ACV - der Club, der passt

  • Umfassende Pannen- und Unfallhilfe
  • Jederzeit erreichbar, schnell vor Ort
  • Inklusive Pannenhilfe für Radfahrer
  • Faire und stabil günstige Mitgliedstarife

Fragen rund um den ACV Automobil-Club Verkehr

Hier erhalten Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ):

Der ACV-Schutzbrief bietet Ihnen und Ihrer Familie umfassenden Versicherungsschutz.

  • Als Mitglied sind Sie mit allen auf Sie zugelassenen Fahrzeugen versichert.
  • Ihr ehelicher oder nichtehelicher Lebenspartner ist ebenso abgesichert, sofern er mit Ihnen in häuslicher Gemeinschaft lebt. Versichert sind alle auf ihn zugelassenen und ausschließlich privat genutzten Fahrzeuge.
  • Berechtigte Fahrer der versicherten Fahrzeuge sind ebenfalls versichert.
  • Als Mitglied sind Sie und Ihr Lebenspartner auch dann versichert, wenn Sie beide als berechtigte Fahrer mit einem fremden Fahrzeug oben genannter Art unterwegs sind.
  • Versicherungsschutz gilt auch für Fahrzeuge, die ein Versicherungskennzeichen führen müssen.
  • Ihre minderjährigen Kinder sind abgesichert, sofern sie mit Ihnen in häuslicher Gemeinschaft leben. Versichert sind alle auf den Namen Ihrer Kinder zugelassenen motorisierten Zweiräder.

Hinweis: Eine Vielzahl an Leistungen gilt auch für Reisen, die ohne eines der versicherten Fahrzeuge unternommen werden.

Eine Mitgliedschaft zum Regelbeitrag deckt folgende Fahrzeugarten ab:

  • Personenwagen
  • Kombis
  • Wohnmobile bis 4 t zulässigem Gesamtgewicht
  • motorisierte Zweiräder
  • motorisierte Krankenfahrstühle
  • Wohnwagen-, Boots- und Gepäckanhänger
  • Fahrräder, und Fahrradanhänger
  • E-Bikes und Pedelecs

Hinweis: Die Fahrzeuge dürfen nach Bauart und Ausstattung nur zur Beförderung von nicht mehr als neun Personen bestimmt sein und nicht zur gewerblichen Personenbeförderung genutzt werden.

Ja, mit dem ACV Tarif „Wohnmobil plus“ ist auch Ihr Wohn- und Reisemobil bis 7,5 t Gesamtgewicht in vollem Umfang versichert. Der ACV übernimmt die Kosten für die Pannenhilfe, das Abschleppen, Bergen und den Rücktransport. Der Tarif "Wohnmobil plus" kostet jährlich 99,00 € und enthält darüber hinaus alle Leistungen der Mitgliedschaft zum Regelbeitrag.

Der Versicherungsschutz besteht innerhalb der geographischen Grenzen Europas sowie in den außereuropäischen Gebieten, die zum Geltungsbereich der Europäischen Union gehören.

Kann das versicherte Fahrzeug nach einer Panne oder einem Unfall die Fahrt nicht fortsetzen, sorgt der ACV für die Wiederherstellung der Fahrbereitschaft. Es wird umgehend ein Pannenhilfsfahrzeug an die Schadenstelle entsandt. Ist die Wiederherstellung der Fahrbereitschaft vor Ort nicht möglich, organisiert die ACV Notrufzentrale das Abschleppen des Fahrzeugs in die nächstgelegene Fachwerkstatt. Die Kosten dafür werden unbegrenzt erstattet, sofern die ACV Notrufzentrale die Pannenhilfe organisiert. Ist das versicherte Fahrzeug auch dann nicht mehr fahrbereit, übernimmt der ACV die Kosten für einen Mietwagen bis zur Wiederherstellung der Fahrbereitschaft.

Bei einer Panne oder einem Unfall erreichen Sie die 24-Stunden-Notrufzentrale jederzeit per Anruf oder über die ACV Co-Pilot-App. Die Notrufzentrale organisiert ein Pannenfahrzeug oder koordiniert wenn nötig den Abschleppvorgang. Der ACV arbeitet flächendeckend mit Assistance Partnern zusammen und kann auf ein sehr gut ausgebautes Netzwerk an Einsatzfahrzeugen zurückgreifen, so dass innerhalb kürzester Zeit Hilfe bei Ihnen an der Schadenstelle eintrifft.

Die DEVK bietet ACV-Mitgliedern besonders günstige Konditionen für folgende Versicherungen:

  • DEVK-Rechtsschutzversicherung
  • DEVK-Kfz-Versicherung
  • DEVK-Sterbegeldversicherung
  • DEVK-Unfallversicherung
  • DEVK-Hausratversicherung
  • DEVK-Haftpflichtversicherung
  • DEVK-Verkehrs-Rechtsschutz
  • DEVK-Glasversicherung
  • DEVK-Wohngebäudeversicherung

Die Mitgliedschaft zum Regelbeitrag ist eine Mitgliedschaft für die ganze Familie. Mit diesem Familien-Paket sind Sie, Ihr Lebenspartner und Ihre minderjährigen Kinder versichert. Darüber hinaus gibt es vergünstigte Sondertarife:

  • Tarif „Junge Leute“
    Mitglieder zwischen 17 und 25 Jahren profitieren von der vergünstigten Mitgliedschaft zu 35,40 Euro. Für Mitglieder, die aus dem "ACV Junior-Club" zur Mitgliedschaft für "junge Leute" wechseln, übernimmt der ACV den ersten Jahresbeitrag.
  • Tarif „Single-Mitgliedschaft“
  • Singles, die in einem Einpersonenhaushalt leben, sowie Alleinerziehende mit minderjährigem/n Kind/Kindern erhalten eine vergünstigte Mitgliedschaft zu 48 Euro pro Jahr inklusive aller Clubleistungen und europaweiter Schutzbriefversicherung.
  • Tarif „Partnermitgliedschaft“
    Möchte der beim Mitglied mitversicherte Lebenspartner von den umfassenden Leistungen wie den Clubhilfen profitieren, kann er eine Partnermitgliedschaft für 21 Euro abschließen.

Weiterführende Informationen

Alle Informationen zu den Leistungen und Vorteilen einer ACV Mitgliedschaft finden Sie auf www.acv.de. Oder Sie rufen an unter Tel.: +49 221 - 91 26 91 0

DEVK Versicherungen · Riehler Straße 190 · 50735 Köln
Telefon: 0221 757-0 · Fax: 0221 757-2200
Webauftritt: andreas-krol.devk.de · E-Mail: info@devk.de

Service Telefon: 0800 4-757-757 · Schadenservice: 0800 4-858-858
(gebührenfrei aus dem deutschen Telefonnetz)

Druckversion von: http://andreas-krol.devk.de/kundenservice/wissenswertes/faq/acv.jsp